Hans-Josef Miller
Vorsitzender
Herzlich willkommen auf der Homepage der CDU-Waldstetten-Wißgoldingen,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer neuen Homepage und  werden Sie an dieser Stelle über die Aktivitäten der CDU hier vor Ort und über die Arbeit der CDU-Gemeinderatsfraktion informieren.

Ihr Hajo Miller



 
21.03.2017 | hjm
Landwirtschaftspräsident Dr. Kurt Mezger in Waldstetten
Im vollbesetzten Rathausfoyer in Waldstetten konnte Bürgermeister Michael Rembold zur gemeinsamen Veranstaltung der Gemeinde und des CDU-Gemeindeverbands nicht nur Landwirte aus der Umgebung, sondern auch interessierte Bürger begrüßen. Der hohe Besuch aus Stuttgart Dr. Kurt Mezger begann seinen lebendigen und sehr anschaulichen freien Vortrag mit einem geschichtlichem Rückblick der Entstehung der EU. Das ursprüngliche Ansinnen der Römischen Verträge der EWG sei vor 60 Jahren gewesen: Produktivität der Landwirtschaft ist zu steigern, Landwirten ist ein angemessenes Einkommen zu gewährleisten, Märkte sind zu stabilisieren, Versorgung ist sicherzustellen, Verbraucher sind mit angemessenen Preisen zu beliefern. Im weiteren Verlauf der Ausführungen zeigte Dr. Mezger auf, dass in der Tat ein großer Wandel stattgefunden hat.
weiter

13.03.2017 | hjm
Michael Rembold mit einem hervorragenden Wahlergebnis wiedergewählt
Die CDU Waldstetten gratuliert unserem Schultes Michael Rembold für sein überragendes Wahlergebnis von 99,3 % und phantastischen 54,5 % Wahlbeteiligung bei nur einem Kandidaten ein unglaublicher Vertrauensbeweis!
Auf dem Bild die stellvertretende BM Beate Kottmann von der CDU und Markus Bosch, der Vorsitzende des Jugendbeirats Waldstetten und JU-Vorsitzender. Beide haben mit bravourösen Worten unserem "Majestix" gratuliert!
weiter

06.03.2017 | hjm
Artikelbild
Michael Rembold mit Michael Weber und der ältesten Waldstetterin Aloisia Weber vom Schlatthof
Unser emsiger und unermüdlicher BM Michael Rembold stellt sich als einziger Kandidat wieder zur Wahl! Wir sollten ihm ein tolles Wahlergebnis schenken, um sein einzigartiges Engagement zu würdigen! Jung und alt unseres kleinen gallischen Dorfes sollten dafür sorgen, dass unser parteiloser "Majestix" mindestens 57% Wahlbeteiligung bekommt!
weiter

04.03.2017 | hjm
Artikelbild
Der amtierende Bürgermeister im Gespräch mit den Bürgern
Das Waldstetter Faschingstreiben ist beendet. Die "Carina-Vogt-Festspiele" in Lahti sind Vergangenheit. In Waldstetten ist der Alltag wieder eingekehrt und nun stellt sich der überaus beliebte Schultes Michael Rembold zum dritten Mal  in Waldstetten zur Wahl des künftigen Bürgermeisters. An einer Wiederwahl des Rathaus-Chefs besteht in der Kommune unter dem Stuifen in keiner Weise Zweifel, zumal er der einzige Kandidat ist. Doch Michael Rembold interessiert dies nicht. Es ist für ihn innerste Pflicht so zu agieren, als käme es auf jede Stimme an, ja als hätte er zehn gewichtige Gegenkandidaten.
weiter

04.02.2017
Waldstetter Bürger befragen ihren Bürgermeister am kommenden Freitag

Die Bürgermeister-Wahl in der selbständigen Ostalb-Kommune Waldstetten in gut einem Monat am 12. März wirft ihre Schatten voraus. Bis 13. Februar haben potentielle Kandidaten Zeit, sich zu bewerben.

Doch bisher hat sich nur der bisherige Amtsinhaber Michael Rembold für eine erneute Amtsperiode bereit erklärt und sich als Kandidat zur Verfügung gestellt. Damit die Bürgerschaft mit ihrem "Schultes" über Vergangenes und vor allem über Künftiges ins Gespräch kommen kann, lädt der CDU-Gemeindeverband Waldstetten-Wißgoldingen zu einem Gesprächsabend ein, um sich mit dem "Hans-Dampf in allen Waldstetter Gassen", so der CDU-Vorsitzende Hans-Josef Miller, auszutauschen.
weiter