CDU Waldstetten-Wißgoldingen
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-waldstetten.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
22.11.2019, 16:26 Uhr | hjm
Unsere Bauern sind die Sündenböcke?
Klima-Debatte, Baumsterben, Bienensterben: Die Bauern stehen am Pranger
Vortrag mit Herbert Kucher am Donnerstag, 28.11., um 19.30 Uhr im Löwenforum, Brunnengasse, bei den Sportplätzen. Nicht nur die Landwirte, Landfrauen, Wald- und Gartenbesitzer sind herzlich eingeladen, sondern die ganze Bevölkerung.

Der CDU-Gemeindeverband Waldstetten widmet sich seit Jahren aktuellen politischen und ökologischen Fragen. Dabei ist es dem Vorsitzenden Hans-Josef Miller sehr wichtig als Brückenbauer bei unterschiedlicher Interessen und Ansichten zu fungieren, um den gesellschaftlichen Diskurs zu fördern und für gegenseitiges Verständnis zu werben. „Nicht das doktrinäre Schwarz-Weiß-Denken und polemischen Vorwürfe gespickt mit Fakes helfen uns für eine lebenswerte und humane Zukunft, sondern ein gemeinsames Ringen um wahre Zusammenhänge sind förderlich."
"Klima-Debatten, Schuldzuweisung aufgrund des Artensterbens, Baumsterben, Bienenvolksbegehren, Kritik am Fleischgenuss und einiges andere mehr! Seit einiger Zeit stehen vor allem unsere Landwirte aufgrund dieser Themenfelder am Pranger der Öffentlichkeit. Mit populistischen Parolen und zum Teil fragwürdigen Statistiken werden sie zu Sündenböcken gemacht. Eine sachliche Auseinandersetzung findet höchst selten statt. Zumal die Landwirte in dieser aufgeheizten Stimmungslage kaum eine Chance bekommen, sich zu erklären und ihre Sicht der Sachlage darzustellen.“

Daher kommt der Vorsitzende der Ostalb-Bauern, Hubert Kucher, nach Waldstetten. Zum Vortrag und Diskussionsabend „Unsere Bauern sind die Sündenböcke!?“ am Donnerstag, 28.11., um 19.30 Uhr im Löwenforum, Brunnengasse, bei den Sportplätzen. Nicht nur die Landwirte, Landfrauen, Wald- und Gartenbesitzer sind herzlich eingeladen, sondern die ganze Bevölkerung.