CDU Waldstetten-Wißgoldingen
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-waldstetten.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
20.06.2021, 21:39 Uhr | hjm
CDU-Waldstetten legt Hand an!
Inge Gräßle ist mit von der Partie
Die Pandemie unterbrach liebgewordene und äußerst nützliche Traditionen. So auch die jährliche Kreisputzete, die schon im letzten Jahr ausgefallen war und auch in diesem Jahr nicht stattfinden konnte. Zum neunzehnten Mal hätte diese Putzete im Kreis die Fluren gesäubert. Von Beginn an war der CDU-Gemeindeverband Waldstetten-Wissgoldingen dabei. Nachdem es nun die Inzidenz-Werte zuließen, machten sich denn auch Mitglieder der CDU auf, um im traditionellen Gebiet beim Bauhof Waldstetten die Wege und Fluren zu säubern. Mit dabei war auch die Bundestagskandidatin Dr. Inge Gräßle, die bei hochsommerlichen Temperaturen mitwirkte.
Dr. Inge Gräßle, Hans-Josef Miller, Christine Lerchenmüller, Paul Lerchenmüller, Rainer Barth und Friedrich Belko.
Unter tätiger Mithilfe ihres Ehrenvorsitzenden Paul Lerchenmüller und von Alt-Bürgermeister Rainer Barth gab es das große „Reinemachen“ der Umwelt. „Nach unserem Selbstverständnis 'Reden ist Silber, Handeln aber Gold!' wollten wir der Bewahrung der Schöpfung konkret nachkommen“, erläuterte der CDU-Vorsitzende Hans-Josef Miller. Inge Gräßle war über diese Tradition total begeistert und informierte sich auch über Initiativen mit Umsetzung zur Nachhaltigkeit am Ort, die von der CDU mit Nachdruck und Impulsen maßgeblich mitgetragen werden. Der Stoffelbach konnte dieses Mal wie sonst üblich nicht mitgereinigt werden, dies wird dann im Herbst mit Unterstützung jüngerer Mitglieder nachgeholt.