Neuigkeiten
07.10.2018, 11:34 Uhr | hjm
Anton Weber erhält Staatsmedaille in Gold
Seit 1818 gibt es diese Medaille.
Bei der Gründung des Landwirtschaftlichen Hauptfestes setzte der zweite König des Königreiches Württemberg Wilhelm I. einen Preis aus. Dieser Preis sollte ein Anreiz für den württembergischen Untertan sein, mittels einer technischen Erfindung die Produktivität in der Viehzucht, nach der Meinung des Königs dem wichtigsten Bereich der Agrarwirtschaft seines Königreiches, zu erhöhen.

Anton, zusammen mit seiner Frau Barbara schon Träger des Bundesverdienstkreuzes, erhielt in einer Feierstunde am Freitagabend vom Minister Peter Hauk die Auszeichnung. Unser unvergleichlicher Landrat Klaus Pavel ließ es sich nicht nehmen und reiste eigens hierzu nach Stuttgart, um dem Ostalb-Bauern Anton Weber ebenfalls zu gratulieren.
Anton Weber war lange Jahre mein Vorgänger im Kreistag und als Fraktionssprecher der CDU im Waldstetter Gemeinderat.