Hans-Josef Miller
Vorsitzender
Herzlich willkommen auf der Homepage der CDU-Waldstetten-Wißgoldingen,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer neuen Homepage und  werden Sie an dieser Stelle über die Aktivitäten der CDU hier vor Ort und über die Arbeit der CDU-Gemeinderatsfraktion informieren.

Ihr Hajo Miller



 
08.09.2019 | hjm
Kurt Stütz, der frühere Ortsvorsteher von Wißgoldingen, ist im Alter von 82 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben.
Mitglied der CDU war Kurt Stütz seit über 45 Jahren. Als Kommunalpolitiker war er insgesamt 27 Jahre lang Gemeinderat als Mitglied der CDU-Fraktion in Waldstetten und von 1980 bis 2002 Ortsvorsteher in seinem Heimatdorf Wißgoldingen. Kurt Stütz war eine charismatische Persönlichkeit. Er setzte sich für sein Wißgoldingen mit Leib und Seele ein. Aber auch für das Wohlergehen der gesamten Kommune war er ein sehr engagierter und geradliniger Politiker. Der CDU Gemeindeverband Waldstetten-Wißgoldingen verliert mit ihm einen leidenschaftlichen Kommunalpolitiker und vor allem auch einen lieben Freund.
Unser Mitgefühl gehört seiner Ehefrau und seiner ganzen Familie.
weiter

19.08.2019 | hjm
Der CDU-Gemeindeverband Waldstetten-Wißgoldingen und die CDU-Fraktion im Waldstetter Gemeinderat trauern in großer Betroffenheit und in tiefer Verbundenheit mit seiner Familie um Karl Kurz. Karl Kurz war seit 1971 Mitglied der CDU und über Jahrzehnte hinweg im Vorstand aktiv. Der CDU-Fraktion im Gemeinderat gehörte er von 1971 bis 2004 an. Wir Waldstetter haben ihm immens viel zu verdanken. Vor allem als CDU-Kreisrat (1971-1999) kämpfte er leidenschaftlich für die Selbständigkeit unserer Kommune und setzte sich mit höchstem Engagement für das Wohl unserer Bürgerschaft ein.
Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Crescenz, seinen Kindern und seiner ganzen Familie.
Für den CDU-Gemeindeverband und die CDU-Fraktion
Hans-Josef Miller
weiter

19.05.2019 | hjm
Artikelbild
Von unseren 18 Kandidaten sind 7 Frauen mit hoher Kompetenz!
Wir sprechen nicht über Gleichberechtigung - wir leben diese!

Von links: Christine Lerchenmüller (Ehrennadel des Landes BW), Lisa Heilig (Gemeinderätin und stellvertretende Ortsvorsteherin), Anne Schupp (Ehrennadel des Landes BW), Beate Kottmann (Gemeinderätin und stellvertretende Bürgermeisterin), Jacqueline Waibel (2. Vorsitzende Dorfgemeinschaft Weilerstoffel), Conny Dangelmaier (Gemeinderätin) - nicht auf dem Bild Kandidatin Beate Heilig (bis vor kurzem Kanzlerin der Hochschule für Gestaltung).
weiter

19.05.2019 | hjm
Nach einigen Monaten Vorlauf startete nun die „Initiative Blühendes Waldstetten“ mit ihrer ersten öffentlichen Versammlung. Michael Weber, der die Idee eines Gremiums bereits seit längerer Zeit im Waldstetter Gemeinderat zur Sprache gebracht hatte, eröffnete die Veranstaltung und erläuterte Sinn und Zweck eines solchen Innovationsteams anhand einiger Beispiele. Ob der Weltklimabericht der Vereinten Nationen, der zum Ausdruck bringt, dass sich die Erde schneller erwärmt und mit noch
schwereren Folgen als bisher angenommen, oder der neue Bericht der Uno-Experten, der besagt, dass in den kommenden Jahren und Jahrzehnten eine Million Arten vom Aussterben bedroht sind, muss zum Nachdenken und Handeln bewegen.
weiter

19.05.2019 | hjm
Besondere Ehrung von Paul Lerchenmüller für 60-jährige Mitgliedschaft in der CDU
"Der teilweise arg strapazierte Begriff Vorbild trifft auf Jubilar Paul Lerchenmüller in besonderer und authentischer Weise zu. Paul hat sich mit großer Leidenschaft und Herzblut um unser Gemeinwesen mehr als verdient gemacht!" So in seiner Laudatio der Waldstetter CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Hans-Josef Miller über den Jubilar, der auf 60 Jahre Mitgliedschaft in der CDU zurückblicken kann. Der würdige Ort der Ehrung war die diesjährige Jahreshauptversammlung des Gemeindeverbands. In seiner ihm eigenen humorvollen Art ließ Lerchenmüller vor allem die Anfangsphase seines politischen Engagements Revue passieren.
weiter